Neuvernetzung 2023 - Unser Rückblick

Tobias KrauseWednesday, December 27, 2023Ratgeber

Das Jahr 2023 war für uns geprägt von bedeutenden Entwicklungen und wegweisenden Projekten. Ein zentraler Fokus lag dabei auf der Verwirklichung unserer Vision von Neuvernetzung mit der Gründung unserer Firma. Mit Stolz können wir rückblickend sagen, dass wir dieses Ziel erreicht haben und gleichzeitig bedeutende Schritte in Richtung innovativer Lösungen gegangen sind. Auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres blicken wir im heutigen Beitrag zurück.

Ein entscheidender Meilenstein in der jungen Geschichte von Neuvernetzung war die Entwicklung unserer eigenen Inhaltsverwaltung (engl. Content-Management-System, kurz CMS). Diese bildet ein solides Fundament und Arbeitsgrundlage für künftige Projekte, ermöglicht eine effiziente Arbeitsweise und eröffnet uns vielseitige Möglichkeiten zur maßgeschneiderten Umsetzung individueller Kundenanforderungen. Warum wir diesen Schritt konkret gewagt haben, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Die Umsetzung unseres ersten Kundenprojekts markierte einen spannenden Prozess, bei dem wir die Internetpräsenz des renommierten Rennfahrers Luca Ludwig erfolgreich neu ausgerichtet haben. Dabei bewährte sich unsere Inhaltsverwaltung in der Praxis und unterstrich seine Vielseitigkeit. Hier geht es zur Story.

Luca Ludwig - Webseite

Ein weiterer Höhepunkt war die Erstellung der digitalen Visitenkarte für den Versicherungsmakler René Hockauf. Diese Webseite verdeutlichte erstmals die Anpassungsfähigkeit unseres CMS auf verschiedenste Situationen, da der Auftrag in kürzester Zeit realisiert werden sollte. Trotz der fordernden Ausgangslage, konnten wir alle Kundenwünsche realisieren und ein gutes Ergebnis abliefern.

René Hockauf - Webseite

Mit Blick auf das Jahr 2024 haben wir konkrete Pläne, unseren Fokus weiter auf den Ausbau des CMS zu legen. So steht etwa die Erweiterung und Verbesserung vorhandener Plugins und die Integration zusätzlicher Plugins und Funktionen an, welche unser CMS noch robuster und flexibler für individuelle Anwendungszwecke machen.

Die ersten größeren Kundenprojekte für das kommende Jahr stehen bereits in den Startlöchern. Besonders freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Touristik-Center, für das wir eine umfangreiche Webseite entwickeln, die zum Start des neuen Jahres live gehen wird.

Abschließend möchten wir uns herzlich für die großartige Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken und freuen uns auf weitere spannende Projekte 2024! Genießt die Weihnachtstage im Kreis eurer liebsten und kommt gut ins neue Jahr.

Kontakt

Häufige Fragen